Meine Grundhaltung in meiner Arbeit ist von Offenheit, Empathie und Wertschätzung geprägt.

Sie als Klient/In und ich als Therapeut und Begleiter begegnen uns auf Augenhöhe. 

Ich bin überzeugt, dass wir bereits alle Ressourcen in uns tragen, um geeignete Lösungen zu finden.