Anwendungsgebiete - Ziele

Einige Beispiele:

Körper

  • Körperliches Wohlbefinden steigern
  • Mehr Vitalität und Energie
  • Körperliche Beweglichkeit verbessern
  • Verspannungen abbauen
  • Koordination von Bewegung verbessern

Gedanken

  • Hinderliche Glaubenssätze loslassen
  • Konzentration verbessern
  • Lernbereitschaft fördern
  • Motivation für Ihre Projekte
  • Ressourcen aktivieren
  • Persönliche Entwicklung fördern
  • Selbstwert fördern

Emotionen

  • Ängste loslassen
  • Stressempfindungen umwandeln
  • Innere Stabilität erreichen
  • Kraft schöpfen nach Erschöpfungszuständen
  • Schlaf verbessern

Die Kinesiologie kann als begleitende und unterstützende Methode aus der Komplementär Therapie zu anderen Methoden und Therapien angewendet werden. 

Die Kinesiologie stellt keine Diagnosen und ersetzt nicht eine ärztliche Konsultation und Behandlung.